Sie sind hier: Heimat und Kultur / Garten / Naturnahes Gärtnern
Samstag, 2024-06-22

Naturnahes Gärtnern

Naturnaher Garten, das heißt, mit und für die Natur gärtnern. Verzicht auf Chemie, Pflanzen mit ökologischem Nutzen, Nistmöglichkeiten für Vögel und Insekten sind die Grundpfeiler dieser Gartenphilosophie, um ein natürliches Gleichgewicht herzustellen. Trotzdem oder gerade deswegen müssen Sie nicht auf schöne Gartengestaltung verzichten.

Viele Informationen, wie Sie ihr eigenes Gartenreich naturnah anlegen, finden Sie auf der Homepage von NABU Deutschland. Aber auch Tipps zur Umgestaltung helfen, den Hausgarten naturnäher zu gestalten. Zum Beispiel mit einem Insektenhotel, mit Totholzhaufen, Wildblumenwiese und ähnlichem. Auch der Balkonkasten kommt nicht zu kurz, denn selbst auf kleinstem Raum können Balkongärtner von diesen Tipps profitieren. 

Das Gartenparadies wird dann zu einem Ort, wo Mensch und Tier miteinander leben und voneinander profitieren. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Gärtnern und gute Erholung in ihrem Garten. 

Alle Informationen rund um natürliches Gärtnern finden Sie hier auf der Homepage des NABU Deutschland.